PIN, Psychologisches Institut am Niederrhein

Dr. Helga Wolter
Hochstraße 28
41334 Nettetal
info@pin-institut.de
www.pin-institut.de

Tel. 02153 / 801990
Fax 02153 / 801991
Zur Großansicht

Kurzbeschreibung

Das PIN ist ein privat geführtes psychologisches Institut, in dem Angehörige verschiedener sozialer Berufe im Rahmen eines integrativen Konzeptes Angebote für die Bevölkerung der Region entwickeln.

Konzeption

Themenschwerpunkte: Hochbegabung, AD(H)S, Dyskalkulie, Legasthenie, Hochsensibilität, Entspannungstechniken, Psychotherapie, Coaching 

Ziele

Ziel des Instituts ist es u.a., eine ganzheitliche Förderung von Kindern und Jungendlichen mit Hochbegabung und Teilleistungsstärken anzubieten. Darüber hinaus können Kinder getestet und Eltern beraten werden.

Angebot

  • Individuelle Diagnostik und Beratung

Einige Menschen sind „anders“, weichen vom Durchschnitt erheblich ab, was sie selbst, ihre Familien, Freunde, Lehrer und Mitmenschen vor besondere Herausforderungen stellt. Ursache können Teilleistungsstärken oder eine intellektuelle Hochbegabung sein (schnelle Auffassungsgabe, gute Lernfähigkeit, logisches Denken, räumliches Vorstellungsvermögen, hohe Gedächtnisleistung).

- Anamnesegespräch (ca. 45 Min.; ohne Kind)
- Testdiagnostik (2-3 Termine, jeweils ca. 50 Min.)
- Auswertungsgespräch zur Erläuterung des Diagnostikergebnisses und Beratung für das weitere Vorgehen (ca. 45 Min.; ohne Kind)
- ggf. psychologische Stellungnahme

 

  • Kursangebot: Hochbegabtenseminar für Kinder und Jugendliche

Nähere Informationen finden Sie  hier.

Der Kurs findet als regelmäßiges Angebot am Samstag von 9-13 Uhr in dreiwöchigem Abstand außerhalb der Schulferien statt (11 Termine pro Jahr + 1 Elternabend).

Zielgruppe

Hochbegabte in jedem Alter sowie deren Bezugspersonen, darüber hinaus Kinder mit Teilleistungsstärken

Kosten

Diagnostik (Vorgespräch, Testung, Testauswertung, Abschlussgespräch, ggf. Erstellung eines Gutachtens):
zwischen 300,- und 375,- Euro

Hochbegabtenseminar:
55,- Euro monatlich

Mitarbeiteranzahl

insg. rund 20

Öffnungszeiten

Termine nach Vereinbarung

Besonderheiten

Frau Dr. Wolter (Leitung) und Herr Grunwald (Diagnostik) sind Mitglieder der Expertengruppe für Hochbegabung des Berufverbands Deutscher Psychologen (BDP).

 

Aufnahmekriterien

Beratungsstellen Hochbegabung

Download

Weitere Beratungs-Angebote

Erziehungs- und Fami­li­en­be­ra­tungs­stel­len sowie Schul­psy­cho­lo­gi­sche Be­ra­tungs­stel­len