Begabungspsychologische Beratungsstelle im CJD Hannover, Zentrum für frühe Begabung und Förderung

Susanne Bähre
Leiterin
Gundelachweg 7
30519 Hannover
mail@cjd-hannover.de
www.cjd-hannover.de

Tel. 0511 / 87839-0
Fax 0511 / 862888
Zur Großansicht

Kurzbeschreibung

Die Begabungspsychologische Beratungsstelle im CJD Hannover widmet sich der Begabungsdiagnostik und der Beratung von Eltern betroffener Kinder.

Konzeption

Das CJD Hannover, Zentrum für frühe Begabung und Förderung, widmet sich im Schwerpunkt seiner pädagogischen Arbeit der Betreuung und Förderung von hochbegabten Kindern. Neben der Kindertagesstätte und der Beratungsstelle umfasst es die Kinderakademie Fantasticus sowie Fort- und Weiterbildungsangebote für sozialpädagogische Fachkräfte. Die Beratungsstelle ist eingebunden in das Netzwerk der anderen im CJD vorhandenen begabungspsychologischen Beratungsstellen, das Institut für Hochbegabtenförderung des CJD.

Angebot

Folgende Unterstützung erhalten Eltern, Kinder und Jugendliche, Familienangehörige und Pädagogen:

  • Psychologische Beratung bei Verhaltensproblemen im Zusammenhang mit Hochbegabung, Schwerpunkte: Vorschulalter und Familienberatung
  • Differenzierte Begabungsdiagnostik mit mündlicher und schriftlicher Stellungnahme (Alter: ca. 5 bis 18 Jahre)
  • Informationen über schulische und außerschulische Fördermöglichkeiten
  • Beratung zu vorzeitiger Einschulung und (weiterer) Schullaufbahn
  • Informationen über weitere Hilfeangebote, wie z.B. Kinder- und Familientherapie

Zielgruppe

Hochbegabte Kinder und Jugendliche, Schwerpunkt Vorschulalter, sowie deren Eltern und Erzieher/innen

Kosten

Die Begabungsdiagnostik umfasst die Anamnese, die Testung mit zwei verschiedenen wissenschaftlich anerkannten Testverfahren, ein ausführliches Auswertungsgespräch und ein schriftliches Gutachten. Kosten: 320,00 Euro.
Für ein Beratungsgespräch (ca. 60 min.) werden 65,00 Euro berechnet. Folgt daraus eine Diagnostik, werden die Beträge miteinander verrechnet.

Öffnungszeiten

Termine nach Vereinbarung

Besonderheiten

Die beiden Diplom-Psychologen sind psychologische Psychotherapeuten mit Zusatzausbildung systemische Familientherapie. Sie arbeiten nach den Grundsätzen der systemischen Beratung, die lösungsorientiert die Selbsthilferessourcen der Ratsuchenden fördern.

Aufnahmekriterien

Beratungsstellen Hochbegabung

Download

Weitere Beratungs-Angebote

Erziehungs- und Fami­li­en­be­ra­tungs­stel­len sowie Schul­psy­cho­lo­gi­sche Be­ra­tungs­stel­len