Fachärztliche Privatpraxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie Dr. Bachmann

Dr. Miriam Bachmann
Ärztliche Leitung
Neuer Wall 7
20354 Hamburg
info@praxis-drbachmann.de
www.praxis-drbachmann.de

Tel. 040 / 3571 5025
Fax 040 / 3571 5024
Zur Großansicht

Kurzbeschreibung

Das Praxisteam bietet schwerpunktmäßig ein umfassendes Angebot zu den Themen Hochbegabung (Diagnostik, Beratung und Förderung), Aufmerksamkeitsstörungen und Paar- und Familientherapie an. Die Justiziarin der Ärztekammer Hamburg hat den Tätigkeitsschwerpunkt "Hochbegabung" der Praxis im Jahr 2005 offiziell anerkannt.

Konzeption

Die Diagnostik einer besonderen Begabung umfasst nicht nur die differenzierte testpsychologische Untersuchung unter Einbeziehung von relevanten Vorbefunden, sondern vor allem auch das ausführliche Gespräch mit den Eltern und den Kindern oder Jugendlichen.

Besonderes Augenmerk wird in der Praxis auf die gesamte Entwicklung des Kindes (also die körperliche, seelische und kognitive) gelegt. Die meisten Menschen mit einer besonderen Begabung sind seelisch stabil, gesund und belastbar. Trotzdem kann es Fragen zur Diagnostik, Beratung und Förderung geben und auch in diesen Fällen ist es sinnvoll, unter Berücksichtigung der schulischen Situation, der familiären Rahmenbedingungen und auch der individuellen Befindlichkeit, Empfehlungen auszusprechen. Hierbei ist das Verständnis von der Persönlichkeitsentwicklung und der Beziehungsgestaltung inner- und außerhalb der Familie unabdingbar.

Bei Verhaltensauffälligkeiten, psychischen Störungen oder familiären Problemen ist eine differenzierte kinder- und jugendpsychiatrische Diagnostik und Behandlung nötig, gelegentlich auch eine körperlich-neurologische Untersuchung.

Angebot

  • Differenzierte Diagnostik und Beratung für Kinder, Jugendliche und deren Eltern
  • Beratung von Fachleuten (Pädagogen, Psychologen etc.)
  • Förderangebote für begabte Kinder (Musik, einzeln und in Gruppen)
  • Coaching und Begleitung begabter Kinder und Jugendlicher
  • Einzelpsychotherapeutische Behandlung
  • Familientherapie
  • Paartherapie
  • Musiktherapie (einzeln und in Gruppen)

Zielgruppe

Hochbegabte Kinder und Jugendliche sowie deren Eltern, Lehrer und Erzieher;

es bestehen keine Einschränkungen bezüglich des Alters oder des örtlichen Einzugsbereiches.

Kosten

Das Angebot steht allen Privatpatienten und Selbstzahlern zur Verfügung. 
Das Honorar richtet sich nach der Gebührenordnung für Ärzte.
Supervision und Fortbildungsangebote auf Anfrage.

Öffnungszeiten

Termine nach Vereinbarung

Besonderheiten

Sprechstunden nach Absprache auch abends und am Samstag möglich

 

Aufnahmekriterien

Beratungsstellen Hochbegabung

Download

Weitere Beratungs-Angebote

Erziehungs- und Fami­li­en­be­ra­tungs­stel­len sowie Schul­psy­cho­lo­gi­sche Be­ra­tungs­stel­len