Psychologische Beratungsstelle zu Fragen der Hochbegabung am Sächsischen Landesgymnasium St. Afra

Dipl.-Psych. Madlen Albrecht
Freiheit 13
01662 Meißen
mail@sankt-afra.de
www.sankt-afra.de

Tel. 03521 / 456-119
Fax 03521 / 456-199
Zur Großansicht

Kurzbeschreibung

Die psychologische Beratungsstelle unterstützt das Landesgymnasium Sankt Afra bei der Förderung seiner hochbegabten Schülerinnen und Schüler und steht auch für externe Klienten offen. Es werden Eltern, Pädagogen und Kinder bzw. Jugendliche zu Fragen der Diagnostik von Hochbegabung und Förderung beraten.

Konzeption

In erster Linie sollen Angebote präventiv wirken und nicht der Reparatur dienen. Beratung in Form von Einzel- und Familienberatung, Gruppen- und Konfliktmoderation sowie Streßprävention.

Ziele

Oberstes Anliegen der Beratung ist es, Hilfe zur Selbsthilfe zu geben. Es werden keine "fertigen" Lösungen für Probleme angeboten, sondern es soll die Möglichkeit gegeben werden, eigene Ziele zu erkennen und Probleme schrittweise zu lösen. Hier soll Raum sein, Emotionen frei auszudrücken und sich frei von jeder Bewertung zu äußern.

Angebot

Das Beratungsangebot ist an systemischen, humanistischen und konstruktivistischen Sichtweisen orientiert und gliedert sich in zwei Schwerpunkte:

  • Einzelfallberatung von Schülern, Mentoren und Eltern zur ressourcenorientierten Förderung in St. Afra
  • Beratung und Diagnostik zu Fragen der (Hoch-)Begabung, Entwicklungsschwierigkeiten, Teilleistungsschwächen etc. als Angebot für Klienten, die (noch) nicht in Kontakt zum Sächsischen Landesgymnasium St. Afra stehen.

Neben Sprechzeiten zur Einzelberatung und Moderation in Gruppen besteht auch die Möglichkeit zu informativen und trainingsorientierten Kursen (z.B. Streßprävention).

Siehe auch Angebote der Sächsischen Beratungsstelle für Begabtenförderung (BzB)

Zielgruppe

Hochbegabte sächsische Jugendliche im Gymnasialalter (11 bis 18 Jahre) sowie Eltern und Lehrkräfte

Kosten

150,00 Euro für die Diagnostik außerhalb des Aufnahmeverfahrens für das Sächsische Landesgymnasium St. Afra (inkl. Untersuchungsbefund).
In offenkundigen sozialen Härtefällen ist ein Kostennachlass möglich.

Die Beratungsgespräche sind kostenfrei.

Öffnungszeiten

Terminvergabe nach vorheriger Vereinbarung (per Telefon oder e-mail)

Telefonzeit: dienstags 8.00 - 10.00 Uhr

 

Aufnahmekriterien

Beratungsstellen Hochbegabung

Download

Weitere Beratungs-Angebote

Erziehungs- und Fami­li­en­be­ra­tungs­stel­len sowie Schul­psy­cho­lo­gi­sche Be­ra­tungs­stel­len