Psychologische Beratungsstelle Spandau

Dipl.-Sozialarbeiter/-Pädagoge Andreas Bodemann
Leiter
Kirchhofstraße 30
13585 Berlin
bs.spandau@evangelisches-johannesstift.de
www.evangelisches-johannesstift.de

Tel. 030 / 3361429
Fax 030 / 3361429
Zur Großansicht

Kurzbeschreibung

Die Psychologische Beratungsstelle Spandau der Evangelisches Johannesstift Jugendhilfe gGmbH deckt das durch § 28 SGB VIII vorgegebene Leistungsspektrum einer Erziehungs- und Familienberatungsstelle ab. Zu den Themenschwerpunkten gehören neben interkultureller Arbeit, frühen Hilfen, Arbeit mit hochstrittigen Eltern u.v.m. auch Fragen der Hochbegabung. Die Beratungsstelle ist Mitglied im Berliner Arbeitskreis "Erziehungsberatung für Familien mit hochbegabten Kindern".

Konzeption

Ziel des Berliner Arbeitskreises "Erziehungsberatung für Familien mit hochbegabten Kindern" ist der differenzierte Ausbau der Kompetenzen und der logistischen Ausstattung der Berliner Erziehungs- und Familienberatungsstellen zur noch besseren fachlichen Erziehungsberatung von Familien mit hochbegabten Kindern.

Angebot

  • Hilfe bei der Klärung und Bewältigung individueller und familienbezogener Probleme und der zugrundeliegenden Faktoren 
  • Hilfe bei der Lösung von Erziehungsfragen 
  • Hilfe bei Trennung und Scheidung.

Zielgruppe

Familien, Elternpaare, Mütter, Väter, Alleinerziehende, getrennte Paare mit gemeinsamen Kindern, Kinder und Jugendliche sowie Fachkräfte der Jugendhilfe.

Im Rahmen des Berliner Modells für Erziehungsberatung steht die Beratungsstelle jedem Berliner und jeder Berlinerin offen.

Kosten

Das Angebot ist kostenfrei, wird aber von den öffentlichen Trägern nicht kostendeckend finanziert.
Spenden sind willkommen.

Öffnungszeiten

Termine nach Vereinbarung

Aufnahmekriterien

Beratungsstellen Hochbegabung

Download

Weitere Beratungs-Angebote

Erziehungs- und Fami­li­en­be­ra­tungs­stel­len sowie Schul­psy­cho­lo­gi­sche Be­ra­tungs­stel­len