Staatliche Schulberatungsstelle für Mittelfranken

Dipl.-Psych. Dr. Roland Storath
Leiter der Dienststelle
Glockenhofstraße 51
90478 Nürnberg
verwaltung@schulberatung-mittelfranken.de
www.schulberatung.bayern.de

Tel. 0911 / 58676-10
Fax 0911 / 58676-30
Zur Großansicht

Kurzbeschreibung

Der Bereich Hochbegabung im schulischen Kontext ist ein Schwerpunkt der Staatlichen Schulberatungsstelle für Mittelfranken.

Konzeption

Allgemeine Information zu Schulpsychologischen Beratungsstellen:

Schulpsychologen sind der psychologische Fachdienst der Schule und u.a. Ansprechpartner bei Lern- und Verhaltensproblemen von Schülern. Sie verfügen über den Abschluss eines wissenschaftlichen Studiums in Psychologie, erwerben meist pädagogische oder therapeutische Zusatzqualifikationen und unterliegen der Schweigepflicht. Bei Ausübung ihrer Aufgaben wenden sie u.a. Methoden der Diagnostik und Intervention an sowie ihre besondere Vernetzungskompetenz im schulischen und psychosozialen Bereich.

Angebot

Allgemeinen Aufgaben psychologisch-pädagogischer Beratung:

  • bei Fragen zur Schullaufbahn 
  • bei Lern-, Leistungs- und Verhaltensproblemen 
  • von Schule und Lehrkräften

sowie:

  • Zusammenarbeit mit inner- und außerschulischen Beratungsdiensten und 
  • Information der Öffentlichkeit zu Fragen des Schulsystems

Darüber hinaus verfügen Teammitglieder der Staatlichen Schulberatungsstelle für Mittelfranken über Zusatzqualifikationen in den Bereichen:

  • Hochbegabung 
  • ADS (Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom) 
  • Supervision 
  • Coaching 
  • Schulmanagement 
  • Notfallpsychologie 
  • Verhaltenstherapie 
  • Gesprächspsychotherapie etc.

Sonderbeauftragungen existieren bezüglich:

  • Hochbegabung
  • Lehrergesundheit 
  • Mobbing 
  • Krisenintervention 
  • Redeflussstörungen 
  • erweiterte Elternberatung 
  • Demokratie und Toleranz.

Zielgruppe

Schüler, Eltern, Lehrer, Schulleiter - ausschließlich im Regierungsbezirk Mittelfranken

Kosten

Die schulpsychologische Beratung ist für die ratsuchende/n Schüler, Eltern, Lehrkräfte, Schulleitung und Schulaufsicht freiwillig und kostenfrei.

Öffnungszeiten

Beratungstermine nach Vereinbarung

montags bis freitags: 9.00 - 12.30 Uhr
montags bis donnerstags: 14.00 - 16.00 Uhr

Aufnahmekriterien

Beratungsstellen Hochbegabung

Download

Weitere Beratungs-Angebote

Erziehungs- und Fami­li­en­be­ra­tungs­stel­len sowie Schul­psy­cho­lo­gi­sche Be­ra­tungs­stel­len