ÜbersichtstabelleN 

Begabtenförderung in den 16 Bundesländern der Bundesrepublik Deutschland 

In Ergänzung zu den einzelnen LänderDATEN bieten die Tabellen auf dieser Seite einen Gesamtüberblick über die wesentlichen Facetten der Begabtenförderung in den Bundesländern. Diese Darstellungen ermöglichen es, einzelne Punkte in der Übersicht über mehrere Bundesländer zu betrachten und sich so eine länderübergreifende Orientierung zu verschaffen. 

Den Gesamttabellen vorangestellt ist eine Kurzversion mit zentralen Indikatoren auf einen Blick. Die Auswahl erlaubt Einblicke, die in der anschließenden ausführlichen Tabelle vertieft werden können. Ausgewählt wurden auszugsweise Aspekte der Begabtenförderung, die mutmaßlich für deren Weiterentwicklung von besonderer Bedeutung sind. 

Kontakt

Karg-Stiftung
Lyoner Straße 15
60528 Frankfurt am Main

E-Mail
  • Wesentliche Informationen auf einen Blick

    BB BE BW BY HB HE HH NI NW RP SH SL SN ST TH MV
    Bildungs- und Erziehungsplan, Schulgesetz
    Aussagen im Bildungs- und Erziehungsplan
    Regelungen im Schulgesetz
    Elementarbereich
    Angebote im Elementarbereich
    Netzwerke und Konsultations- oder Kompetenzzentren im Elementarbereich
    Schulische Begabtenförderung
    Rahmenkonzept zur schulischen Begabtenförderung
    Netzwerke o. Programme für die schulische Begabtenförderung
    Übergänge
    Angebote zum Übergang Elementarbereich – Grundschule
    Angebote zum Übergang Grundschule – weiterführende Schule
    Angebote zum Frühstudium
    Aus-, Fort- und Weiterbildung
    Begabtenförderung als Thema in der Ausbildung von Erzieher/innen      
    Begabtenförderung als Thema in der Ausbildung von Lehrkräften
    Fort- und Weiterbildungsangebote für Erzieher/innen      
    Fort- und Weiterbildungsangebote für Lehrkräfte 
    Schulpsychologischer Dienst
    Beratungsangebote des schulpsychologischen Dienstes
    Spezifische Beratungsqualifikation der schulpsychologischen Fachkräfte      
    Zentrale Beratungsstellen in öffentlicher Trägerschaft
    Familien- und Erziehungsberatungsstellen mit spezifischer Qualifikation im Themenfeld Hochbegabung
    Spezifische Zielgruppen
    Unterstützungsmöglichkeiten für hochbegabte Underachiever   

 

Länderdaten in der Übersicht

  • 1. Allgemeine Rahmenbedingungen

    • 1.1 Allgemeine Angaben zum Schulsystem

      BB BE BW BY HB HE HH NI NW RP SH SL SN ST TH MV
      Orientierungs-/ Über­gangs­stu­fe Grund­schu­le - Sek. I
      Dauer der Grundschule66444444443-5444
      Weiterführende Schulformen
      • Gymnasium
      • Realschule         
      • Hauptschule         
      • Gesamtschule      
      Weitere Schulformen
      Schulzeit bis zum Abitur
      (Teilweises) Zentralabitur
    • 1.2 Rahmenbedingungen für die Begabtenförderung im Elementarbereich

      BB BE BW BY HB HE HH NI NW RP SH SL SN ST TH MV
      Gesetzliche Regelungen
      Aussagen zur Förderung besonders begabter Kinder in der Kita-Gesetzgebung
      Bildungs- und Erziehungsplan oder Orientierungsplan
      Aussagen zum Erkennen / Fördern besonders begabter Kinder im Bildungs- und Er­ziehungsplan
    • 1.3 Rahmenbedingungen für die Begabtenförderung im Schulbereich

      BB BE BW BY HB HE HH NI NW RP SH SL SN ST TH MV
      Allgemeine gesetzliche Regelungen
      Regelungen zur Förderung besonders begabter Kinder im Schulgesetz
      Regelungen zur frühen Ein­schu­lung und zur flexiblen Schuleingangsphase
      Mindestalter zur frühen Einschulung
      Stichtagsregelung zur frühen Einschulung
      Flexible Schuleingangsphase
      Mindestalter zur Einschulung in die flexible Schuleingangsphase
      Weitere Regelungen zur frühen Einschulung           
      Informationsquellen zur frühen Einschulung und zur flexiblen Schuleingangsphase
      Regelungen zum Überspringen
      Klassenstufen, die nicht über­sprungen werden dürfen
      Begrenzungen: Häufigkeit
      Begrenzungen: Anzahl Stufen / Schulformwechsel
      Verfahrensweisen zum Überspringen
      Teilnahme am Unterricht höherer Klassen
      Statistiken zum Überspringen
      Jahrgangsübergreifende Konzepte
    • 2. Elementarbereich

      • 2.1 Zuständigkeit und Ansprechpartner

        BB BE BW BY HB HE HH NI NW RP SH SL SN ST TH MV
        Ressortzugehörigkeit
        Für Hochbegabtenförderung zuständiges Referat
        Ansprechpartner
      • 2.2 Angebote und Programme für die Begabtenförderung im Elementarbereich

        BB BE BW BY HB HE HH NI NW RP SH SL SN ST TH MV
        Angebote zur Begabtenförderung im Elementar- und Vorschulbereich
        Netzwerke von Kon­sul­ta­tions­ein­rich­tun­gen / Kom­pe­tenz­zen­tren mit Schwer­punkt Be­gab­ten­för­de­rung
        Sonstige Netz­wer­ke/Ko­ope­ra­ti­on­en zur Be­gab­ten­för­de­rung
      • 3. Schule

        • 3.1 Zuständigkeit und Ansprechpartner

          BB BE BW BY HB HE HH NI NW RP SH SL SN ST TH MV
          Übergeordnetes Referat mit Zu­stän­dig­keit für Hochbegabtenförderung
          Zuständigkeit im Be­reich Grund­schu­le
          Zuständigkeit im Be­reich Se­kun­dar­stu­fe
        • 3.2 Übergeordnete Aspekte der schulischen Begabtenförderung

          BB BE BW BY HB HE HH NI NW RP SH SL SN ST TH MV
          Rahmenkonzept und übergeordnete Programme oder Projekte
          Rahmenkonzept / Ge­samt­dar­stel­lung zur Hoch­be­gab­ten­för­de­rung
          Schulnetzwerke oder Programme für die schulische Begabtenförderung
          Übergänge
          Angebote zum Übergang Ele­men­tar­be­reich - Grund­schu­le
          Angebote zum Übergang Grund­schu­le - wei­ter­füh­ren­de Schu­le
          Angebote zum Frühstudium
          • Standorte
          • Ansprechpartner   
          • Zusätzliche Fi­nan­zie­rung durch Lan­des­mit­tel
          • Zusätzliche Finanzierung des Frühstudiums aus Landesmitteln          
          • Kooperationen zwischen Schulen und Universität
          • Koordination des Früh­stu­di­en­an­ge­bo­tes
          • Zugangskriterien  
          • Begleitung/Betreuung im Früh­stu­di­um
          • Anrechnung von Leistungen auf späteres Studium 
          • Sonstige Programme für den Über­gang Schu­le - Be­ruf/Hoch­schu­le
        • 4. Außerschulische Angebote, Schülerwettbewerbe

          • 4.1 Akademie-Angebote und Feriencamps

            BB BE BW BY HB HE HH NI NW RP SH SL SN ST TH MV
            Information zu Deutschen Schü­ler­aka­de­mien (DSA)   
            Angebot von Deutschen Ju­ni­or­Aka­de­mien (DJA)
            Information zu Deutschen JuniorAkademien (DJA)     
            Beschreibung des Angebots      
            Teilnehmerzahlen DJA        
            Sonstige Akademie- oder Fe­ri­en­kurs­an­ge­bo­te zur Hoch­be­gab­ten­för­de­rung
            Teilnehmerzahlen
          • 4.2 Weitere außerschulische Angebote

            BB BE BW BY HB HE HH NI NW RP SH SL SN ST TH MV
            Weitere außerschulische An­ge­bo­te zur Hoch­be­gab­ten­för­de­rung
          • 4.3 Wettbewerbe

            BB BE BW BY HB HE HH NI NW RP SH SL SN ST TH MV
            Information zu bundesweiten Schülerwettbewerben / Un­ter­stüt­zungs­an­ge­bo­te
            Sonstige Wettbewerbe (bun­des­weit oder in­ter­na­tio­nal)     
            Sonstige Wettbewerbe (lan­des­spe­zi­fisch)
          • 5. Aus-, Fort- und Weiterbildung

            • 5.1 Ausbildung

              BB BE BW BY HB HE HH NI NW RP SH SL SN ST TH MV
              Verankerung Be­gab­ten­för­de­rung in der Aus­bil­dung von Er­zieh­er/in­nen      
              Verankerung Be­gab­ten­för­de­rung in der Aus­bil­dung von Lehr­kräf­ten (Stu­di­um oder Re­fe­ren­da­ri­at)
            • 5.2 Fort- und Weiterbildung

              BB BE BW BY HB HE HH NI NW RP SH SL SN ST TH MV
              Fort- und Wei­ter­bil­dungs­an­ge­bo­te zur Be­gab­ten­för­de­rung für Er­zieh­er / So­zial­pä­da­go­gen      
              Fort- und Wei­ter­bil­dungs­an­ge­bo­te zur Be­gab­ten­för­de­rung für Lehr­kräf­te 
              Fortbildungsprogramme zur Be­gab­ten­för­de­rung für Be­ra­tungs­lehr­kräf­te  
              Fort- und Wei­ter­bil­dungs­an­ge­bo­te zur Be­gab­ten­för­de­rung für Schul­psy­cho­lo­gen      
              Fort- und Wei­ter­bil­dungs­an­ge­bo­te zur Be­gab­ten­för­de­rung für wei­te­re Be­zugs­grup­pen
            • 6. Beratung

              • 6.1 Schulpsychologischer Dienst

                BB BE BW BY HB HE HH NI NW RP SH SL SN ST TH MV
                Angebote des schul­psy­cho­lo­gisch­en Dien­stes
                Spezifische Be­ra­tungs­qua­li­fi­ka­tion der schul­psy­cho­lo­gi­schen Fach­kräf­te im The­men­feld Hoch­be­ga­bung      
                Ausstattung mit Schul­psy­cho­log/in­nen
              • 6.2 Beratungsstellen

                BB BE BW BY HB HE HH NI NW RP SH SL SN ST TH MV
                Zentrale Beratungsstellen in öffentlicher Trägerschaft
                Sonstige Beratungsstellen zur Hochbegabung mit öffentlicher Förderung        
                Familien- und Er­zieh­ungs­be­ra­tungs­stel­len mit spe­zi­fi­scher Qua­li­fi­ka­tion im The­men­feld Hoch­be­ga­bung
                Vernetzung von Be­ra­tungs­stel­len
              • 7. Angebote für bestimmte Zielgruppen

                • 7.1 Spezielle Angebote für bestimmte Zielgruppen

                  BB BE BW BY HB HE HH NI NW RP SH SL SN ST TH MV
                  Unterstützungsmöglichkeiten für hochbegabte Underachiever   
                  Unterstützungsmöglichkeiten / Förderkonzepte für weitere be­stimm­te Ziel­grup­pen
              • 8. Wissenschaftliche Projekte

                • 8.1 Wissenschaftliche Projekte im Bereich der Begabtenförderung

                  BB BE BW BY HB HE HH NI NW RP SH SL SN ST TH MV
                  Wissenschaftliche Stellen mit dem Arbeitsbereich Be­gab­ten­för­de­rung    
                  Vom Land (ko-)finanzierte wis­sen­schaft­li­che Pro­jek­te zur Be­gab­ten­för­de­rung    
                  Kooperationen zwischen Wis­sen­schaft und Prax­is        
                  Evaluationen im Auftrag des Landes
              • 9. Informationsangebote und Veranstaltungen

Legende

BB
Brandenburg
BE
Berlin
BW
Baden-Württemberg
BY
Bayern
HB
Bremen
HE
Hessen
HH
Hamburg
NI
Niedersachsen
NW
Nordrhein-Westfalen
RP
Rheinland-Pfalz
SH
Schleswig-Holstein
SL
Saarland
SN
Sachsen
ST
Sachsen-Anhalt
TH
Thüringen
MV
Mecklenburg-Vorpommern
Ja
Ja (Info)
Nein
Nein (Info)
Info