Hochbegabung erkennen

Hochbegabung erkennen

Welche Merkmale weisen auf eine Hochbegabung hin?

Hochbegabte Kinder unterscheiden sich von anderen Kindern deutlich in der Ausprägung ihrer Intelligenz, ihre intellektuellen Fähigkeiten liegen weit über dem Durchschnitt. Soviel wir heute wissen, unterscheiden sich Hochbegabte als Gruppe jedoch in vielen anderen Merkmalen nicht systematisch von anderen Menschen. So gibt es etwa keine wissenschaftlichen Belege dafür, dass Hochbegabte weniger oder mehr schlafen als andere, dass sie häufiger als andere ihren eigenen Willen durchsetzen wollen, einen ausgeprägteren Sinn für Humor haben oder häufiger ironische Kommentare abgeben.

Andere Merkmale und Fähigkeiten können jedoch durchaus als Hinweise auf eine mögliche Hochbegabung genutzt werden, und zwar solche, die eng mit der Intelligenz zusammenhängen. Diese Merkmale sind zum Beispiel: eine besonders ausgeprägte Merkfähigkeit und ein herausragend gutes Gedächtnis; die Fähigkeit, komplexe Probleme schnell und gut zu lösen sowie Dinge zu ordnen und eine Struktur zu schaffen; ein für das Alter ungewöhnlicher Wortschatz und ein besonders gutes sprachliches Ausdrucksvermögen sowie eine frühe, weitgehend selbstgesteuerte Aneignung von Fertigkeiten im Lesen, Schreiben und Rechnen auf einem altersuntypisch hohen Niveau. Die genannten Merkmale können ein Hinweis auf eine Hochbegabung sein und als Anlass für eine psychodiagnostische Überprüfung genommen werden. Jedoch bedeutet das Auftreten dieser Besonderheiten bei einem Kind noch nicht zwingend, dass es tatsächlich hochbegabt ist. Vielmehr kann in einem solchen Fall davon ausgegangen werden, dass die Wahrscheinlichkeit für eine Hochbegabung erhöht ist. Eine verlässliche Diagnose können dann Intelligenztests liefern.

Das könnte Sie auch interessieren

Broschüre

Fragen und Antworten zum The­ma Hoch­be­ga­bung

Download

Druckversion

Gerne senden wir Ihnen die Druckversion unserer Broschüre per Post.

Bestellen

Weitere Informationen