Hochbegabte fördern

Hochbegabte fördern

Welche schulübergreifenden Fördermöglichkeiten gibt es?

Als schulübergreifende Fördermöglichkeit bietet sich u.a. die Teilnahme an verschiedenen Wettbewerben an; eine gute Übersicht über bundesdeutsche Schülerwettbewerbe findet sich z. B. in der Broschüre des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (vgl. Literaturhinweise). Zudem gibt es Schüler- und Sommerakademien, die sich an besonders begabte, engagierte und interessierte Schülerinnen und Schüler mit Spaß an Projektarbeit oder intensiver Beschäftigung mit einem Fachbereich richten. Angebote hierzu bestehen meist im Schulverbund und Schülerinnen und Schüler werden für eine Teilnahme in der Regel von Seiten der Schule vorgeschlagen. In höheren Klassenstufen bietet sich weiterhin in einigen Städten die Möglichkeit, ein Frühstudium an der Universität zu beginnen. Dieses erlaubt individuelle Förderung im Fachbereich der besonderen Fähigkeiten und Interessen und kann durch Anrechnung von erbrachten Leistungen (z. B. »Scheinen«) eine spätere Studienzeit verkürzen. Eine Übersicht über Hochschulen mit Möglichkeit eines Frühstudiums finden Sie im Internet-Portal der www.telekom-stiftung.de im Themenbereich der weiterführenden Schulen.

Das könnte Sie auch interessieren

Broschüre

Fragen und Antworten zum The­ma Hoch­be­ga­bung

Download

Druckversion

Gerne senden wir Ihnen die Druckversion unserer Broschüre per Post.

Bestellen

Weitere Informationen