Hochbegabung erkennen

Hochbegabung erkennen

Wann ist eine Intelligenztestung sinnvoll?

Testdiagnostische Untersuchungen sind dann sinnvoll, wenn in einer bestimmten Situation eine konkrete Frage beantwortet werden soll, für die das Testergebnis relevante Informationen beisteuern kann. Für Fragen, bei denen die Intelligenz eines Kindes eine Rolle spielt, sind Intelligenztests das Mittel der Wahl. Sie ermöglichen genauere und zuverlässigere Ergebnisse als andere Methoden zur Erfassung der Intelligenz, können über Begabungsschwerpunkte informieren und haben eine relativ hohe Vorhersagekraft für die weitere Leistungsentwicklung. Typische Anlässe für Intelligenztestungen sind etwa die Frage, ob ein Kind vorzeitig eingeschult werden oder eine Klasse überspringen kann. Reicht die intellektuelle Begabung des Kindes aus, um in der höheren Klasse erfolgreich mitarbeiten zu können? Oftmals werden bereits verschiedene Indizien vorliegen, wenn die Frage nach bestimmten Fördermaßnahmen aufkommt, z. B. wenn ein fünfjähriges Kind bereits lesen kann oder ein Schulkind sehr gute Schulleistungen zeigt. Dennoch ist in vielen Fällen eine objektive Überprüfung der Intelligenz mit einem standardisierten Test sinnvoll. Manchmal ist die Situation auch weniger eindeutig, z. B. wenn ein Kind zwar einen sehr begabten Eindruck macht, aber dennoch nur schwache Schulleistungen erbringt. In solchen Fällen ist eine sorgfältige Testdiagnostik besonders wertvoll, um dem Kind eine angemessene Förderung zukommen zu lassen. Im Jugendalter können mittels Intelligenztest die Bereiche erkannt werden, in denen jemand eine besondere Stärke oder, im Vergleich dazu gesehen, eine besondere Schwäche hat. Die Kenntnis des eigenen Intelligenzprofils kann jugendliche Hochbegabte bei schulischen Laufbahnentscheidungen wie Kurswahlen unterstützen. Verschiedene Fördereinrichtungen verlangen zudem Intelligenztestergebnisse, um über die Aufnahme eines Kindes oder Jugendlichen zu entscheiden. Schließlich kann ein Intelligenztestergebnis auch sehr selbstunsichere Hochbegabte dabei unterstützen, sich über ihre kognitiven Fähigkeiten Klarheit zu verschaffen. Intelligenztestergebnisse können damit sehr wertvolle Informationen erbringen; aber auch sie sollten nicht als alleinige Entscheidungsgrundlage, z. B. zur weiteren Schullaufbahn, verwendet werden, sondern stets zusammen mit weiteren Informationen, wie beispielsweise der bisherigen Entwicklung einer Person, interpretiert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Broschüre

Fragen und Antworten zu hoher kognitiver Begabung

Download

Druckversion

Gerne senden wir Ihnen die Druckversion unserer Broschüre per Post.

Bestellen

Weitere Informationen