Glossar Buchstabe F

Allgemein

Glossar-Begriffe: Buchstabe F

Flexible Schuleingangsphase

In der flexiblen Schuleingangsphase werden alle schulpflichtigen Kinder der Klassenstufe 1 und 2 zusammengefasst und je nach ihrem individuellen Lern- und Leistungsvermögen jahrgangsübergreifend gemeinsam im Klassenverband unterrichtet.

Flynn-Effekt

Flynn-Effekt bezeichnet das Phänomen, dass IQ-Werte in der Allgemeinbevölkerung über Generationen hinweg ansteigen: Alle zehn Jahre steigt der IQ um drei bis sieben IQ-Punkte.

Förderung, individuelle

Frühes Service Learning

Das „Frühe Service Learning“ (übersetzbar mit: „lerne und tue Gutes“) ist eine frühpädagogische Methode, bei der Kinder sich Wissen aktiv erarbeiten und ihre Lernerfahrungen und ihr Wissen mit anderen Kindern bzw. anderen Personen teilen, wobei alle profitieren.

Frühpädagogische Diagnostik

Frühpädagogische Diagnostik ist eine Form der pädagogischen Diagnostik, die sich auf die frühe Kindheit bezieht. Sie verfolgt das Ziel, den Entwicklungsstand, die Lernprozesse eines Kindes einzuschätzen und damit seine Begabungen zu erkennen. Sie bietet die Basis für eine gelingende Zusammenarbeit mit dem Kind und die Möglichkeit, Schlüsse für die Gestaltung seiner Lernprozesse zu ziehen und es individuell zu fördern.

Frühstudium

Gedruckte Broschüre

Broschüre als PDF