Juniorstudium

Das Juniorstudium (bzw. Früh-/Schülerstudium) kann eine Maßnahme der Akzeleration oder des Enrichments sein. Schüler*innen, die am Juniorstudium teilnehmen, besuchen bereits während der Schulzeit Veranstaltungen an einer Universität oder Hochschule.

Während des Juniorstudiums erbrachte Leistungen können in der Regel auf ein späteres Studium angerechnet werden.

Siehe auch: Akzeleration, Enrichment

Autor*innen: NICOLE MICELI