Selbstkonzept

Das Selbstkonzept beschreibt, wie sich das Kind bzw. der Jugendliche selbst wahrnimmt und welche Fähigkeiten er, sie sich selbst zuschreibt. Es bildet sich auf der Grundlage der Erfahrungen, die jedes Kind und jeder Jugendliche mit seiner Umwelt macht und den erlebten Reaktionen auf ihr, sein Verhalten, ihre, seine Leistungen und Persönlichkeit.

Autor:innen: Nicole Miceli