Beratungsstelle besondere Begabungen

Jan Kwietniewski
Besucheradresse: Moorkamp 3
20357 Hamburg
bbb@li-hamburg.de
www.li.hamburg.de

Tel. 040 / 428842-206
Fax 040 / 428842-218
Zur Großansicht

Kurzbeschreibung

Die Beratungsstelle besondere Begabungen (BbB) berät und unterstützt Schulen, Lehrkräfte, Eltern sowie Schülerinnen und Schüler bei Fragen der Förderung von besonders begabten und hochbegabten Kindern und Jugendlichen. Die BbB ist eine Einrichtung der Hamburger Behörde für Schule und Berufsbildung und gehört zum Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung (LI) in Hamburg.

Angebot

1. Informations- und Beratungsangebot für Eltern, Lehrkräfte sowie Schülerinnen und Schüler  

  • Information und Beratung (auch telefonisch) zu
    - Erkennen in der Schule
    - Außerschulischer Diagnostik
    - Fördermöglichkeiten
    - Zusatzmaßnahmen (Enrichment individuell und in der Gruppe)
  • Vertiefende Beratung und Testdiagnostik bei Fragen zur Begabungsentwicklung und schulischen Förderung einer Schülerin bzw. eines Schülers. Diese Beratung setzt das Einverständnis und die Beteiligung der Eltern voraus.

2. Fortbildungs- und Fachberatungsangebot für Lehrkräfte, schulische Funktionsträger und Schulen

  • Qualifizierungen:
    - Möglichkeiten der diagnostischen Einschätzung im Unterricht (pädagogische Diagnostik, Checklisten und Erkennungsraster, standardisierte Diagnostik)
    - Gestaltung von Fördermaßnahmen und Individualisierungsprozessen für besonders begabte und hochbegabte Schülerinnen und Schüler (allgemeine didaktische Anregungen, Lernvereinbarungen, besondere Lerngruppen, Zusatzangebote, Überspringen einer Klassenstufe)
  • Beratung zur Ausgestaltung des Förderkonzepts der Schule unter Berücksichtigung der spezifischen Aspekte der schulischen Begabtenförderung

3. Förderangebote für Schülerinnen und Schüler

  • Förderung für Schülerinnen und Schüler, die eine Klasse überspringen ("Springerförderung") 
  • Außerschulische Fördergruppen, d.h. außerschulisches Enrichment (wie z.B. PriMa-Talentförderung in Mathematik, PROBEX-naturwissenschaftliches Experimentieren, KreSch-Kreatives Schreiben oder die JuniorAkademie in St. Peter-Ording) 

Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an alle Hamburger Schulen und Lehrkräfte, Eltern, Schülerinnen und Schüler

Kosten

Die Beratungsangebote der BbB sind kostenfrei.
Für die Teilnahme an außerschulischen Enrichtmentangeboten werden Eigenbeiträge erhoben.

Öffnungszeiten

Telefonische Sprechzeiten:
montags bis freitags 9.30 - 14.30 Uhr 

 

Aufnahmekriterien

Beratungsstellen Hochbegabung

Download

Weitere Beratungs-Angebote

Erziehungs- und Fami­li­en­be­ra­tungs­stel­len sowie Schul­psy­cho­lo­gi­sche Be­ra­tungs­stel­len