Begabungspsychologische Beratungsstelle der Universität Würzburg

Prof. Dr. Wolfgang Schneider
Wissenschaftliche Leitung
Röntgenring 10
97070 Würzburg
begabungsberatungsstelle@mail.uni-wuerzburg.de
www.begabungsberatungsstelle.uni-wuerzburg.de

Tel. 0931 / 3186023
Fax 0931 / 3186084
Zur Großansicht

Kurzbeschreibung

Die Begabungspsychologische Beratungsstelle ist eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung der Julius-Maximilians-Universität Würzburg und widmet sich der Beratung und Forschung zum Thema Hochbegabung.

Konzeption

Die Hauptaufgaben der Begabungspsychologischen Beratungsstelle bestehen in der Beratung und Forschung zum Thema Hochbegabung, wobei eine enge Verzahnung von Wissenschaft und Praxis angestrebt wird.

Angebot

Schwerpunktmäßige Beratungsfelder: vermutete Hochbegabung sowie Orientierungsberatung 
 

  • Beratung von Familien,
    die sich mit Fragen bezüglich (vermuteter) Hochbegabung an die Beratungsstelle wenden. Schwerpunkt ist dabei die testpsychologische Untersuchung von besonderer Begabung und die Beratung bei Fragen bezüglich der Einschulung oder des Übertritts an weiterführende Schulen sowie zu Möglichkeiten der individuellen Förderung
  • Beratungsangebote auch für Institutionen (Kindergärten, Schulen)
    bei Fragen bezüglich (vermuteter) Hochbegabung
  • Beratung Abiturienten und Studierenden
    bei Orientierungsproblemen bei der Berufs- oder Studienfachwahl
  • Frühstudium
    Besonders leistungsstarke Schüler der Sekundarstufe haben die Möglichkeit, unter bestimmten Voraussetzungen bereits vor dem Abitur Veranstaltungen der Universität Würzburg zu besuchen. Die Begabungspsychologische Beratungsstelle war maßgeblich bei der Schaffung dieses "Frühstudiums" beteiligt und führt das Auswahlverfahren der Schüler durch, das im Rahmen einer wissenschaftlichen Begleitstudie evaluiert und in der Folge weiter optimiert wird.

Zielgruppe

Hochbegabte Kinder und Jugendliche sowie deren Eltern, Lehrkräfte und Erzieher, darüber hinaus Studierende sowie Abiturienten mit Orientierungsproblemen bei der Berufs-/ Studienfachwahl und besonders leistungsstarke Schüler der Sekundarstufe (Frühstudium) sowie hochbegabte Erwachsene

Kosten

Um entstehende Personal- und Sachkosten abdecken zu können, wird um eine Spende gebeten. Nähere Informationen siehe Website.

Öffnungszeiten

Erste Kontaktaufnahme und Terminvereinbarung:
Elke Ackermann, Sekretariat
montags bis donnerstags 8.00 - 13.00 Uhr bei 

Besonderheiten

Die Begabungspsychologische Beratungsstelle führt außerdem mehrere wissenschaftliche Projekte und Studien durch. Nähere Informationen finden Sie auf der Website.

 

Aufnahmekriterien

Beratungsstellen Hochbegabung

Download

Weitere Beratungs-Angebote

Erziehungs- und Fami­li­en­be­ra­tungs­stel­len sowie Schul­psy­cho­lo­gi­sche Be­ra­tungs­stel­len