Begabungspsychologische Beratungsstelle der Raule-Stiftung

Dr. Isabel Vöhringer
Leitende Psychologin
Gustav-Freytag-Straße 31
65189 Wiesbaden
info@raule-stiftung.de
www.stiftung-kleine-fuechse.de

Tel. 0611 / 991760
Fax 0611 / 9917630
Zur Großansicht

Kurzbeschreibung

Die Begabungspsychologische Beratungsstelle in Wiesbaden ist eine Anlaufstelle für Eltern und Pädagogen in allen Fragen rund um begabte und hochbegabte Kinder (Diagnostik, Förderung etc.). Träger ist die „Kleine Füchse“ Raule-Stiftung.

Angebot

Beratung und Testung für Kinder und Jugendliche im Alter von 3 bis 16 Jahren.

In einem ersten Beratungsgespräch, in dessen Verlauf vordringliche Fragen der Eltern thematisiert werden (Entwicklung und Förderung des Kindes, Verhaltensauffälligkeiten etc.), wird geklärt, ob eine Intelligenzdiagnostik sinnvoll ist. Wenn ja, erfolgt diese mit anerkannten Testverfahren. Die Testergebnisse sowie die sich daraus ableitenden folgenden Schritte werden mit den Eltern besprochen und der gesamte Beratungsverleauf in einem ausführlichen Gutachten verschriftlicht.

Zielgruppe

Eltern (vermutet) begabter und hochbegabter Kinder und Jugendlicher bis zum Alter von 16 Jahren sowie pädagogische Fachkräfte. In Ausnahmefällen ist auch eine Intelligenzdiagnostik bei Jugendlichen über 16 Jahren möglich.

Kosten

Die Kosten sind abhängig von Art und Dauer der Beratung - nähere Informationen auf Anfrage

Öffnungszeiten

Bürozeiten: 8.30 - 17.30 Uhr, Termine nur nach Vereinbarung

Besonderheiten

Weitere Ansprechpartnerinnen: Dipl.-Psych. Ulrike Rebstock und Jana Villioth, Master-Psychologin

Die Psychologinnen haben neben ihrer diagnostischen und beratenden Tätigkeit auch die fachliche Betreuung der Partner-Kitas der Raule-Stiftung Kleine Füchse inne und leiten deren Fortbildungen.

Aufnahmekriterien

Beratungsstellen Hochbegabung

Download

Weitere Beratungs-Angebote

Erziehungs- und Fami­li­en­be­ra­tungs­stel­len sowie Schul­psy­cho­lo­gi­sche Be­ra­tungs­stel­len