Psychologische Praxisgemeinschaft Wensky

Dr. Gudrun Schulz-Wensky
Mülheimer Freiheit 2-4
51063 Köln
g.schulz.wensky@netcologne.de
www.ppwensky.de

Tel. 0221 / 3996188
Tel. 0221 / 615698
Fax 0221 / 3996189
Zur Großansicht

Kurzbeschreibung

Diagnose und Beratung von Begabten und Hochbegabten hinsichtlich Schullaufbahn, Ausbildung und Beruf

Konzeption

Der Schwerpunkt der Praxisarbeit liegt auf der entwicklungsorientierten Diagnostik und Förderung auf Basis der PSI-Theorie (Persönlichkeits-System-Interaktionen) von Prof. Julius Kuhl, Universität Osnabrück.

Die Feststellung von bewussten und unbewussten Motivlagen und die Entwicklung von Fähigkeiten zur Selbststeuerung in Schule und Beruf stehen dabei im Mittelpunkt.

Auf Basis eines umfänglichen Persönlichkeitsprofils erhält der Klient im Laufe des Beratungsprozesses Unterstützung, die Richtung, in die er sich entwickeln möchte, herauszufinden und selbst aktiv zu gestalten.

Nähere Informationen siehe Website.

Zielgruppe

Hochbegabte Jugendliche ab 14 Jahren, deren Eltern und Lehrkräfte sowie hochbegabte Erwachsene

Kosten

Privatpraxis ohne Möglichkeit zur Abrechnung mit Krankenkassen

Mitarbeiter

Dr. Gudrun Schulz-Wensky ist Diplom-Psychologin und Psychotherapeutin.

Wolf-Dieter Wensky ist Diplom-Psychologe.
w.d.wensky@netcologne.de 

 

Aufnahmekriterien

Beratungsstellen Hochbegabung

Download

Weitere Beratungs-Angebote

Erziehungs- und Fami­li­en­be­ra­tungs­stel­len sowie Schul­psy­cho­lo­gi­sche Be­ra­tungs­stel­len