Pädagogisch-Psychologische Beratungsstelle der Universität Bielefeld

Prof. Dr. Elke Wild
Leiterin
Universitätsstraße 25
33615 Bielefeld
paed-psych-beratung@uni-bielefeld.de
www.uni-bielefeld.de

Tel. 0521 / 106-4494
Fax 0521 / 106-154494
Zur Großansicht

Kurzbeschreibung

Die Pädagogisch-Psychologische Beratungsstelle der Uni Bielefeld bietet Diagnostik, Beratung und Intervention bei Kindern mit Lern- und Leistungsstörungen oder Hochbegabung an.

Konzeption

Darüber hinaus leistet die Beratungsstelle einen wichtigen Beitrag zum Praxisbezug der Studierenden im Rahmen von deren Psychologiestudium. In Seminaren werden diese regelmäßig durch Mitarbeiter/innen der Beratungsstelle auf Tätigkeiten in der pädagogisch-psychologischen Beratung vorbereitet. Themen sind dabei die Diagnostik in der pädagogischen Psychologie, das Erstellen von psychologischen Gutachten oder die Konzeption und Durchführung von Trainingsmaßnahmen.

Angebot

Diagnostik und Beratung von Kindern mit Lern- und Leistungsstörungen oder Hochbegabung

Zielgruppe

hochbegabte Kinder und Jugendliche im Alter von 5 bis 16 Jahren sowie deren Eltern

Kosten

Spenden erwünscht

Mitarbeiteranzahl

4

Öffnungszeiten

Terminvereinbarung nach vorheriger telefonischer Anmeldung.
Aktuelle Sprechzeiten finden Sie auf der Website.

 

Aufnahmekriterien

Beratungsstellen Hochbegabung

Download

Weitere Beratungs-Angebote

Erziehungs- und Fami­li­en­be­ra­tungs­stel­len sowie Schul­psy­cho­lo­gi­sche Be­ra­tungs­stel­len