Kategorie-Archiv: Allgemein

31. Dezember 2015 | Götz Müller

Was war und (hoffentlich) so bleiben wird

Das Konzept der Hochbegabung war und ist keineswegs präzise gefasst: Allgemein mag Hochbegabung zwar als Fähigkeit zu außerordentlich hohen Leistungen verstanden werden, doch ist der Gebrauch des Begriffes Hochbegabung sehr uneinheitlich. Verschiedene Bedeutungen erschweren den eindeutigen Umgang: Neben der Unterscheidung von angeborener und entfalteter Begabung (statisch vs. dynamisch) sowie Aufteilung in intellektuelle und nicht-intellektuelle Begabung (z.B. Theorie der multiplen Intelligenzen) taucht der Begriff der Hochbegabung auch im Atemzuge mit Kreativität und Leistung auf.

Weiterlesen

Autoren

Tanja Baudson

Tanja Gabriele Baudson

Über die Autoren

Letzte Kommentare

Paul Jakob

Ich denke es ist schwierig von Hochbegabtenförderung zu sprechen wenn die "normalen" eben nichts bek ...

Mehr

Dennis Röckemann

Spezielle Förderungen für Hochbegabten usw Gymnasien Hauptschulen Realschulen sind da zu da ein alte ...

Mehr

Heiner Prahm

“The ACCEL model recognizes that the greatest problem we have in our society is not a lack of leader ...

Mehr