Hochbegabung erkennen

Hochbegabung erkennen

Was muss man beim Erkennen von Hochbegabung beachten?

Im Laufe der Begabungsentwicklung verändert sich eine Person und damit auch das, was ihr leistungsbezogenes Potenzial ausmacht. Zudem kann sich eine Hochbegabung je nach Bereich zeitlich unterschiedlich entwickeln (z. B. früh in Mathematik, spät in Diplomatie). Diese dynamische Sicht auf Hochbegabung hat Konsequenzen für das Erkennen Hochbegabter. Ein besonderes Potenzial zeigt sich in manchen Bereichen früh, in anderen aber erst später. Es lohnt sich also, nicht nur einmal, sondern immer wieder nach Potenzialen zu schauen. Je nach Bereich weisen zudem unterschiedliche Merkmale auf ein besonderes Entwicklungspotenzial hin. Ein besonderes Interesse an Zahlen oder spontanes Verstehen von Mengen- und Größenverhältnissen können im Vorschulalter auf eine mathematische Hochbegabung hinweisen, für eine musikalische Hochbegabung wären das eher spontanes Musizieren oder ein besonderes Gedächtnis für Melodien. Generell gilt aber, dass eine quasi natürliche Passung zwischen einem Kind und besonderen Inhalten oder Beschäftigungen auf ein hohes Potenzial hinweisen. Um diese zu finden und um sich ausprobieren zu können, bedarf es vieler Gelegenheiten und Angebote. Gerade bei jungen Kindern geht es oft eher darum, diese Gelegenheiten zu schaffen, als Potenziale bei Kindern auszumachen – ganz nach dem Motto »erst fördern, dann finden«. Wenn ein Kind sich dann einem bestimmten Thema oder Bereich zuwendet, wird Lernfähigkeit wichtiger. Für das Erkennen bedeutet dies, nicht nur auf kognitive Fähigkeiten, sondern auch auf Vorkenntnisse, Lernstrategien oder die Motivation des Kindes zu achten. Traut es sich das Lernen zu? Kann es gut mit Misserfolgen umgehen? Alle diese Faktoren sind wichtig für die weitere Entwicklung. Wieder später kommen dann Kreativität, selbstregulative Fähigkeiten wie die Fähigkeit, sich selbst Ziele zu setzen und das eigene Lernen zu planen, und soziale Kompetenzen hinzu. Damit spielen für das Erkennen von Hochbegabung viele Merkmale eine Rolle, deren jeweilige Bedeutsamkeit sich im Laufe der Begabungsentwicklung verschieben kann. Begabungsdiagnostik wird nach diesem Verständnis zum Prozess.

Das könnte Sie auch interessieren

Broschüre

Fragen und Antworten zu hoher kognitiver Begabung

Download

Druckversion

Gerne senden wir Ihnen die Druckversion unserer Broschüre per Post.

Bestellen

Weitere Informationen