Hochbegabung erkennen

Hochbegabung erkennen

Wer sollte eine Intelligenzdiagnostik durchführen?

Eine psychologische Testdiagnostik sollte ausschließlich durch Psychologinnen und Psychologen oder speziell qualifizierte Berufsgruppen (z. B. Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten, Sonderpädagoginnen und Sonderpädagogen) erfolgen, da sie die erforderlichen Kompetenzen für die Auswertung und Interpretation der Ergebnisse besitzen: Es reicht nicht aus, nur den Gesamtwert eines Testergebnisses bestimmen zu können. Die bzw. der Untersuchende muss auch unterschiedliche Ergebnisprofile interpretieren und die Aussagekraft des Ergebnisses anhand von wissenschaftlichen Gütekriterien der verwendeten Testverfahren bewerten. Die Ergebnisse müssen mit Blick auf die diagnostische Fragestellung eingeordnet, den Ratsuchenden verständlich erläutert und auch schriftlich zur Verfügung gestellt werden. Zudem müssen die Ergebnisse der psychologischen Diagnostik zu weiteren diagnostischen Erkenntnissen (z. B. Beobachtungen in der Kita oder Familie) ins Verhältnis gesetzt werden. Auch eine Beratung dazu, welches weitere Vorgehen mit Blick auf die Fragestellung ratsam ist, sollte Bestandteil der Auswertung von Testdiagnostik sein

Das könnte Sie auch interessieren

Broschüre

Fragen und Antworten zu hoher kognitiver Begabung im Kita-Alter

Download

Druckversion

Gerne senden wir Ihnen die Druckversion unserer Broschüre per Post (ab 1/2021).

Bestellen

Weitere Informationen