Blog zum Bildungsforscher William Stern

Der breiteren Öffentlichkeit unbekannt, doch für die Karg-Stiftung von wesentlicher Bedeutung

Die Karg-Stiftung beschäftigt sich anlässlich seines 150. Geburtstags ausführlich mit Themen, die ihn Zeit seines Lebens beschäftigt haben. Zusätzlich zu monatlich neu erscheinenden Blogbeiträgen, gibt es im Stiftungsportal der Karg-Stiftung noch weitere Beiträge zum Thema William Stern.

3. Mai 2021 | Dr. Ingmar Ahl

Wegweiser der Begabungsforschung und Wegbereiter der Begabtenförderung

William Stern (1871-1938) war einer der wirkmächtigsten Psychologen seiner Zeit und für die Entwicklung der Psychologie als Disziplin wegweisend: Er begründete die Differentielle wie Pädagogische Psychologie. Seine Arbeit ist dabei untrennbar mit dem hochbegabten Kind verbunden; im Fokus seiner wissenschaftlichen und praktischen Arbeiten stand die Begabtenförderung.

Weiterlesen

William Stern

Bildungsforscher

Lebensdaten

  • 1871 in Berlin geboren
  • Studium der Philologie, Philosophie und Psychologie
  • Lehr- und Forschungstätigkeiten in Breslau, Hamburg und Durham (USA)
  • Tagebücher über die Entwicklung seiner drei Kinder gemeinsam mit seiner Frau Clara
  • Entwickelte die Formel des Intelligenzquotienten (IQ)
  • 1938 in Durham gestorben